Jeden Tag erreichen mich viele Fragen

Vielleicht war ja Ihre schon mit dabei:


  • Was ist das Besondere an diesem Vokabeltrainer? Wofür ist er gut?

Der XXL Vokabeltrainer hilft beim „auswendig lernen“ von Vokabeln.

Wenn man eine Fremdsprache lernt, dann muss man viele Vokabeln lernen – es geht nicht anders. Um dieses Vokabeln-Lernen zu beschleunigen, benutzt man diesen Trainer.

Das Besondere an ihm ist, dass es kein Buch ist, und keine Hörkassette oder CD-ROM.

Sondern er ist eine Art „mentale Musik“: Diese Musik stellt Ihr Gehirn so ein, dass es sich Vokabeln besser und schneller merken kann.

Diese Musik nenne ich „Halbschlaflieder“, denn sie löst einen geistigen Zustand aus, der an Halbschlaf erinnert, der aber überraschenderweise dabei hilft, Vokabeln (oder andere Lernstoffe) in sich aufzusaugen.

Meistens ist beim Lernen auf diese Art eine deutliche Entspannung zu spüren, oft auch eine leichte Schläfrigkeit – das ist Absicht.


  • Wie funktioniert er? Woraus besteht er?

Der Trainer funktioniert, indem man einem bestimmten Lernprozess Schritt für Schritt folgt, und während dieser Schritte bestimmte „Lieder“ nebenbei laufen lässt.

Der Lernprozess ist ruckzuck verinnerlicht; ich habe ihn im Vokabeltrainer-Handbuch auf nur 25 Seiten beschrieben.

Im Handbuch finden sich alle Handlungsanweisungen, und „was in welchem Moment wie gemacht werden muss.“

Die Lieder hingegen bestehen aus Klängen, in die psychoakustische „Tricks“ eingearbeitet sind.

Der Vokabeltrainer (ca. 700 Megabyte groß) besteht aus dem Handbuch mit dem Lernprozess (PDF) und den Halbschlafliedern (im MP3-Format).


  • Wie sieht der Lernprozess aus?

Sie schnappen sich Ihr Lernmaterial, ziehen sich an einen ruhigen Ort zurück, setzen oder legen sich hin, setzen die Kopfhörer auf und drücken auf PLAY.

Sobald die Halbschlaflieder anfangen, sind sie schon mittendrin im Lernprozess…

Der Lernprozess besteht aus diesen 4 Schritten:

  • Einstimmen
  • Einprägen
  • Einnetzen
  • Loslassen

Diese Schritte erläutere ich im Handbuch aufs Genaueste.

Der gesamte Prozess dauert ca. 1-2 Stunden, je nachdem ob Sie den letzten Schritt ausführen oder nicht. Diese Zeit ist einzuplanen. Kürzer geht es nicht.


  • Wie viele Vokabeln kann ich damit pro Tag lernen?

50 bis 150 Vokabeln – je nach Geübtheit – und wenn Sie pro Tag einen kompletten Lerndurchgang machen (empfohlen).

Damit können Sie in knapp drei Wochen 2000 Vokabeln aufsaugen – und das wäre dann schon mal der Grundwortschatz einer jeden Sprache.


  • Kann ich den Vokabeltrainer auf mein iPhone oder iPad laden?

Idealerweise laden Sie den Vokabeltrainer auf ein Gerät herunter, welches in der Lage ist, ZIP-Dateien zu entpacken („entzippen“).

Computer und Laptops können das immer, Tablets und Smartphones jedoch oft erst, wenn eine entsprechende App dabei hilft (z.B. fürs iPad wäre es die "Documents 5" App).


  • Wie läuft das mit der Geld-zurück-Garantie?

Wenn Sie mit dem Vokabeltrainer unzufrieden sind, kontaktieren Sie mein Support-Team. Innerhalb von 50 Tagen erstatten wir 50 Euro zurück, kein Problem.

Kontaktieren Sie für die Rückerstattung bitte nicht Digistore24 sondern immer direkt mich mit einem Support-Ticket.


  • Ich bin Student und habe nicht so viel Geld derzeit. Könnten Sie mir einen Nachlass einräumen?

Grundsätzlich gewähre ich gerne 50% Preisnachlass für Schüler, Studierende, Arbeitslose, Hartz-IV-Empfänger und Menschen mit Behindertenausweis - allerdings hat niemand einen Anspruch auf diesen Nachlass, denn mein Team und ich entscheiden jeden Fall individuell.

Wir benötigen geeigneten aktuellen Nachweis. Am besten scannen oder fotografieren Sie Ihren Nachweis und mailen die Datei an: joern [at] instant-support-seite.de

Alternativ können Sie die Datei auch einfach an das Kontaktformular anhängen, welches Sie auf meiner Support-Seite finden.

Nachdem wir Ihren Nachweis empfangen haben, mailen wir Ihnen einen Link, der zum ermäßigten Angebot führt. Der ermäßigte Vokabeltrainer ist der ganz normale, voll ausgestattete XXL Vokabeltrainer – nur eben günstiger!

Für den ermäßigten Trainer gibt es keine Geld-zurück-Garantie.


  • Kann man mit dem Trainer auch etwas anderes lernen als Fremdsprachen?

Ja!

Ursprünglich habe ich den Trainer nur zum Vokabel-Lernen konzipiert. Dann gab es die ersten Kunden, die ihn „zweckentfremdeten“ und von Erfolgen berichteten. Inzwischen kann ich guten Gewissens sagen, dass man im Prinzip alles, was man auswendig lernen muss, damit lernen kann.

Kunden lernen inzwischen mit dem Trainer für ihre Heilpraktikerprüfung, für das juristische Staatsexamen, oder sie lernen damit anatomische Lehrbücher auswendig.

Wenn Zahlenkolonnen, Wörter und Fakten (klassischer “Paukstoff”) gelernt werden soll, dann können Sie den Vokabeltrainer sehr wohl dafür verwenden.

Nicht gut eignet sich der Trainer fürs Lernen komplexer Sachverhalte: Wenn es darum geht, ein Problem zu lösen (also um etwas zu verstehen oder zu kapieren), oder um etwas Kreatives zu leisten (Aufsatz schreiben, Zeichnen, Rechnen, Formeln lösen), dann nützt der Trainer praktisch gar nichts.


  • Okay, Wörter kann ich damit besser lernen. Aber wie sieht es mit Grammatik aus?

Grammatik sind Regeln, die man zunächst durchschauen muss; danach muss man diese Regeln anwenden. Es ist also eher eine geistige Leistung, die man mit dem Trainer nicht verbessern kann.

Aber wenn Sie lange Listen mit unregelmäßigen Verben auswendig lernen wollen, dann wäre der Trainer wieder das Mittel der Wahl.


  • Viele Lieder auf dem Vokabeltrainer entspannen mich ungemein. Kann ich ihn auch einfach als Entspannungsmittel benutzen?

Selbstverständlich!


  • Kann ich die Halbschlaflieder auf mein Android-Smartphone/iPhone kopieren und damit abspielen?

Absolut! Wenn Sie die MP3-Dateien z.B. erstmal auf das Smartphone übertragen haben, können Sie sie überall hin mitnehmen.


  • Gibt es vergleichbare Produkte?

Es gibt meines Wissens kein vergleichbares Produkt im deutschsprachigen Raum. Der hier vorgestellte Trainer ist konkurrenzlos – wenn man mal von den teuren Seminaren absieht, die teilweise mit Hypnose und Gruppentrance arbeiten.

Diese sind mindestens 10 bis 20 mal so teuer und dauern meist nur kurze Zeit. Mit dem XXL Vokabeltrainer können Sie in Eigenregie Ihre eigenen „Privatseminare“ mit sich abhalten, so oft Sie wollen. Zu einem konkurrenzlosen Preis.


  • Was haben andere Kunden denn für Erfahrungen gemacht?

Nicht alle Kunden berichten mir von ihren Erfahrungen. Doch wenn sie es mal tun, dann mit Begeisterung. Hier gibt es eine Auswahl an Feedbacks zu lesen.


  • Funktioniert es bei jedem?

Jeder Mensch ist anders, und jeder Mensch lernt auch anders. Für manche ist der Trainer tatsächlich nicht geeignet. Es ist kein Produkt für Jedermann. Es ist ein sehr spezielles Produkt, das vor allem zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Je mehr man ihn anwendet, desto weniger nimmt man ihn wahr.

Wenn man die „Halbschlaflieder“ jedoch überhaupt nicht mag, dann wird es schwierig… Hier heißt es: Ausprobieren! Wenn Sie nicht klarkommen, kontaktieren Sie meinen Support und fordern Sie die 50-Tage-50-Euro-Garantie ein.


  • Im Handbuch wird ein idealtypischer Lernablauf beschrieben, der dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden. Soviel Zeit habe ich meistens nicht. Kann ich den Ablauf verkürzen? Gibt es einen Trick?

Im Handbuch wird (für Eilige) bereits ein verkürzter Verlauf beschrieben. Wer noch mehr kürzen will, der sollte vor dem Zubettgehen oder vor dem Mittagsschlaf lernen: Dann könnte man Schritt 4 weglassen („Wunderschlummer-Lieder: Interne Weitervernetzung“).

Denn wenn man nach dem Lernen ohnehin schläft, dann genügt im Notfall auch ein normaler Schlummer für die Weitervernetzung.


  • Gibt es Einschränkungen von gesundheitlicher Seite her?

Die 20 Halbschlaflieder haben spürbare Effekte auf Körper und Geist. Falls Sie sich um mögliche Risiken für Ihre Gesundheit sorgen, lesen Sie bitte unsere Übersicht über eventuelle Risiken und Nebenwirkungen.


  • Ich bin im 6. Monat schwanger. Darf ich den Vokabeltrainer benutzen?

Um jedes Risiko auszuschließen: Lieber nicht. Die beim Vokabeltrainer verwendete Technik hat psychoakustische Wirkungen auf den Körper und damit auf das Nervensystem und sogar auf die Hormonregulierung. Letztere sollte bei schwangeren Frauen nicht angetastet werden.

Zwar gab es bisher noch keine „Zwischenfälle“ mit dem Trainer, und es gibt auch keine Gründe, warum er schädlich wirken sollte – doch gleichzeitig gibt es auch noch keinen Studien, die zeigen, dass jedes Risiko ausgeschlossen ist.


  • Ich bin ein großer Fan von Ihrem Vokabeltrainer, und ich würde ihn gerne an meine ca. 6000 Leser weiterempfehlen. Werde ich dafür belohnt?

Nehmen Sie doch an meinem Partnerprogramm teil (es ist kostenlos)! Dort verdienen Sie echte Provisionen – wenn Sie meinen Vokabeltrainer an Neukunden vermitteln.


  • Könnte ich mir vorab einmal das Handbuch angucken?

Laden Sie es sich kostenlos herunter.

Es trägt den prägnanten Titel: „Wie Sie die Halbschlaflieder nutzen, um Ihr Gehirn in einen Vokabelschwamm zu verwandeln.“

shadow-ornament

DOWNLOAD-Klick:

  • Liefert Ihr die Vokabeln mit?

Nein, wir liefern keine einzige Vokabel. Diese besorgen Sie sich in Eigenregie.

Der Vokabeltrainer ist kein Sprachkurs oder Wörterbuch, sondern Musik, die man während des Lernens anhört.


  • Kann ich vorab die Lieder mal anhören?

Gerne!

Hier ist ein Player, mit dem Sie in alle 20 Lieder hinein lauschen können. Die Vorschau ist auf 4 Minuten begrenzt - die eigentlich Wirkung setzt erst nach 7 bis 10 Minuten ein.

Für einen ersten Eindruck genügt das - Sie merken dann schon, ob es Ihnen behagt, und ob Sie sich daran gewöhnen könnten...

Einfach die play- bzw. vorwärts/rückwärts-Knöpfe klicken:


  • Ist es kompliziert?

Das kommt ein bisschen auf die Sprache an 🙂

Der Lernprozess selbst ist einfach; und die Musik anzuhören sowieso.

Abgesehen davon gibt es auch nichts zu installieren…


  • Welche Sprachen kann ich damit lernen?

Die Frage sollte eher lauten: Welche nicht?

Sie können damit alle Weltsprachen lernen und alle anderen lebendigen und toten Schriftsprachen: English, Français, Español, Burmesisch…

Auch chinesische oder japanische Zeichen kann man sich damit leichter einprägen.

Sogar Programmiersprachen-"Wortschatz" kann man damit aufsaugen.

Bei antiken Sprachen, die aus Hieroglyphen bestehen, und bei schriftlosen Sprachen wäre ich hingegen eher skeptisch.


  • Ich spreche nur italienisch. Kann ich den Vokabeltrainer trotzdem benutzen?

Na klar! Die Halbschlaflieder sind „international verständlich“ – sie sind nicht auf deutsch, sondern „aus Musik“.

Das Handbuch hingegen ist nur auf deutsch erhältlich – und sollte vor Gebrauch unbedingt gelesen und verstanden worden sein.


  • Ich lerne Chinesisch. Eignet sich der Vokabeltrainer dafür?

Schriftzeichen sind ausgezeichnete Lern-Objekte für den XXL Vokabeltrainer!


  • Muss ich die Vokabeln wiederholen? Wie lange bleiben sie haften?

Wiederholungen sind wichtiger Bestandteil eines jeden Lernprozesses, auch bei diesem. Was nicht wiederholt oder benutzt wird, wird bald vergessen.

Sind die Vokabeln aber einmal drin (dank Wiederholung), dann bleiben sie drin und gehen nur sehr langsam verschütt – doch man kann sie leicht wieder ausgraben indem man die Fremdsprache wieder benutzt (Lesen, Hören, Sprechen).


  • Wie oft kann bzw. soll ich den Trainer nutzen?

Im Vorfeld eines Urlaubs oder einer Prüfung: Täglich einmal (im Notfall sogar zweimal: Einmal früh und einmal abends) – jedoch nicht am Tag der Prüfung!

Ansonsten: Je nach Bedarf und Lust.


  • Wie und wo kaufe ich den Trainer? Wie ist der Ablauf?

Gehen Sie auf die Bestellseite und wählen Sie Ihre Bezahlart aus. Direkt nach dem Bezahlen werden Sie auf die Download-Seite weitergeleitet.

Zusätzlich versendet unser Zahlungsdienstleister Digistore24 eine Bestätigungsmail, in der neben der Kaufbestätigung auch Ihr Download-Link enthalten ist.

Bei Vorkasse/Überweisung kann es einen oder zwei Tage dauern, bis der Betrag eingetroffen ist. Sobald er da ist, erhalten Sie sofort den Download-Link per Mail.

Der Download selber ist einfach: Klicken Sie den Downloadlink und laden Sie den Vokabeltrainer herunter. Er muss anschließend nur noch entpackt (entzippt) werden, und schon kann es losgehen.


  • Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Sie an

Sie können wählen zwischen Lastschrift, PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Vorkasse/Banküberweisung. Wir wickeln alle Bezahlungen über unseren Dienstleister Digistore24 ab. Von diesem Dienstleister erhalten Sie die Kaufbestätigung, den Download-Link und die Rechnung.


  • Ich benötige eine Rechnung. Wo bekomme ich die?

Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail von unserem Zahlungsdienstleister Digistore24. In dieser Mail befindet sich ein Link zu Ihrer Rechnung.


  • Mein Blutdruck hat sich beim Hören der Halbschlaflieder normalisiert. Ist das Absicht?

Dies ist eine oft beobachtete positive Nebenwirkung, die allerdings nicht absichtlich erfolgt, und auch nicht bei jedem.


  • Kann ich den Vokabeltrainer auch für meine Kinder benutzen?

Diese Frage wird oft gestellt, und ich bin (leider) oft gezwungen, mit „nein“ zu antworten.

Grund: Kinder haben völlig andere Gehirnwellenmuster als Erwachsene. Kleinkinder zum Beispiel sind permanent im Zustand des „Aufsaugens“ (viele Theta-Wellen, keine Beta-Wellen – der Torwart schläft quasi immerzu – deswegen lernen Kinder so schnell).

In so einem jungen Kopf würde der Trainer entweder gar nicht wirken oder – Vorsicht! – sogar Gehirnwellen entfachen, die dort noch nicht hingehören und dort auch nichts zu suchen haben. Von daher: Klares NEIN.

Bei Jugendlichen sieht es schon besser aus. Je mehr sie sich dem Erwachsenenalter nähern (späte Pubertät) desto "normaler" werden ihre Gehirnwellen-Muster. Dort kann der Trainer bereits nützlich sein.

Ich empfehle ein Mindestalter von 16 Jahren für den Vokabeltrainer.


  • Wie alt muss ich sein um den Trainer kaufen zu können? Und wie alt muss ich sein um ihn nutzen zu können?

Zum Kaufen: 18 Jahre.

Zum Benutzen: Mindestens 16 Jahre.


  • Welche technischen Geräte brauche ich?

Man braucht sich um technische Fragen nicht die geringsten Sorgen machen: Der XXL Vokabeltrainer besteht aus einem Handbuch (PDF) und MP3-Musikdateien.

Das Handbuch kann man am Computer oder auf dem Tablet lesen, oder man kann es ausdrucken. Wenn man es einmal gelesen und verstanden hat, braucht man es praktisch nicht mehr.

Die MP3-Dateien kann man praktisch mit jedem modernen Gerät anhören: Computer, Laptop, Tablet, iPad, Smartphone, iPod, MP3-Player, DVD-Player etc.

Zum Anhören ist übrigens ein Kopfhörer notwendig!

Haben Sie keinen? Dann bestellen Sie doch den hier (legendärer Testsieger).


  • Was empfehlen Sie als Lernmaterial? Gibt es bestimmte Bücher oder Marken, die Sie empfehlen können?

Ich empfehle Wörterbücher und Grammatikbücher der Firmen Langenscheidt und Pons. Insbesondere empfehle ich aber visuelle Wörterbücher, die in Kombination mit dem Vokabeltrainer extrem gut funktionieren.

Auch sehr gut finden meine Kunden Vokabelsammlungen von ca. 2000 Wörtern (jeweils Grundwortschatz und Aufbauwortschatz) und fachspezifische Sammlungen, wie z.B. Business-Englisch.

Und manche Kunden schwören auch auf Karteikarten, und ich kann gut verstehen, warum.


  • Hat dieser Vokabeltrainer etwas mit Neurostreams oder Silent Subliminals zu tun?

Mit Silent Subliminals hat dieser Trainer absolut nichts zu tun.

Einem aufmerksamen Beobachter wird jedoch auffallen, dass der Vokabeltrainer mit mentalen Frequenzen arbeitet – und deswegen ähnlich funktioniert wie Neurostreams.

Und es ist tatsächlich so: Der Vokabeltrainer ist als „Nebenprodukt“ von Neurostreams entstanden. Aber er läuft unter seiner eigenen „Marke“.


  • Kann ich mir den Vokabeltrainer auch auf CD zuschicken lassen?

Ja, das geht, und es kostet einen kleinen Aufpreis. Einfach auf der Bestellseite die Option „CD-Versand“ mit anklicken und die Lieferadresse eintragen.


  • Ich höre nur auf einem Ohr. Kann ich den Trainer trotzdem benutzen?

Die Wirkung des Vokabeltrainers ist auf Stereo-Effekten aufgebaut. Wenn diese fehlen (weil mit nur einem Ohr kein stereo gehört werden kann) dann ist die Wirkung nicht vorhanden, zumindest nicht in vollem Umfang.

Es ist aber nicht auszuschließen, dass es aufgrund des ungewöhnlichen Lernablaufs mit dem Trainer trotzdem zu besseren Lernergebnissen kommen kann.


  • Ich bin schwerhörig, funktioniert der Vokabeltrainer trotzdem?

Ja. Sie müssten die Lieder einfach lauter anhören.

Schwerhörig ist in diesem Fall besser als nur auf einem Ohr hören zu können, denn der Stereo-Effekt kommt ja trotzdem zum Zuge.

 


  • Kann ich die Halbschlaflieder beim Autofahren hören?

Nein! Um Gottes Willen, nein!!

Wie das Wort „Halbschlaf“ schon sagt, wird man beim Anhören mitunter richtig schläfrig (das ist Absicht) und dies ist beim Autofahren absolut zu vermeiden.

Daher bitte beim Autofahren niemals den Vokabeltrainer benutzen. Das gilt auch für den Bonus-Track „Einnetz-Hilfe für Audio-Sprachkurse“, welcher mit Sprache oder mit Hörbüchern gemischt werden kann. Auch dieser führt zu Schläfrigkeit!